Home » Einsätze » Feuerwehr » Drehleiterunterstützung Rettungsdienst, Homburg, Kirrberger Straße
05.11.2018, 09:00 Uhr Drehleiterunterstützung Rettungsdienst
Einsatzstelle: Homburg, Kirrberger Straße
Alarmierte Einheiten: FFen Waldmohr, Homburg
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF, DLA (K) 23-12
FF Homburg: HLF 20
Bericht: Noch während ein medizinischer Notfall vom DRK aus Homburg behandelt wurde, alarmierte man die Drehleiter aus Waldmohr, um die Rettung des Patienten aus dem 6. OG eines Mehrfamilienhauses an der Kirrberger Straße zum RTW durchzuführen. Im Objekt war zwar ein Aufzug vorhanden, dieser bestand aber nur aus einer Zweipersonenkabine und war nicht erweiterbar. Aufgrund des Patientenzustandes war auch ein Transport über das Treppenhaus ausgeschlossen. Vor Ort wurde eine Aufstellfläche durch die Feuerwehr Homburg vorbereitet, sodass die Drehleiter zügig aufgestellt werden konnte. Die Rettung erfolgte über ein Fenster zur Straße und war dann innerhalb kurzer Zeit durchgeführt.