Home » Einsätze » Feuerwehr » Carport-Brand, Schönenberg, Pestalozzistraße
07.03.2018, 12:37 Uhr Brand
Einsatzstelle: Schönenberg, Pestalozzistraße
Alarmierte Einheiten: FFen Waldmohr, Schönenberg, Brücken
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 16/25, MTF
FF Schönenberg: ELW, HLF 10, TLF 16/25, TLF 24/50, MZF 1
FF Brücken: LF 10/6
Bericht: Kurz nach 12:30 Uhr wurde die Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg zum Brand eines Carport alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Carport bereits in Vollbrand; ein Übergreifen auf das Wohnhaus galt es schnellstmöglich abzuwenden. Über dem Ortsteil Kübelberg stand eine dicke, weithin sichtbare Rauchsäule, die aus den umliegenden Orten Gedanken an den Brand bei der Firma Closter hervorrief. Zur Sicherstellung der Atemschutzreserve alarmierte der Einsatzleiter die Feuerwehren Brücken und Waldmohr nach. Unter Atemschutz nahmen mehrere Trupps die Brandbekämpfung auf. Das Feuer, welches mehrere Fenster im Keller bersten ließ, drang auch in die dahinter liegenden Kellerräume ein, konnte aber rasch bekämpft werden.
Gegen 14 Uhr meldete der Einsatzleiter „Feuer aus“, Aufräumarbeiten konnten beginnen. Das Objekt wurde stromlos geschaltet. Angaben zur Ursache und der Schadenshöhe können keine gemacht werden, allerdings zog der Brandrauch durch mehrere Räume der darüber liegenden Wohnung. Abschließend nahm die Feuerwehr noch intensive Belüftungsmassnahmen vor und übergab die Einsatzstelle an die Polizei aus Schönenberg-Kübelberg. Der Eigentümer, der sich leicht bei Selbstlöschversuchen verletzte, wurde vom Rettungsdienst aus Schönenberg-Kübelberg betreut und schließlich in die Obhut des Sohnes übergeben.