Home » Einsätze » Feuerwehr » Verkehrsunfall, Waldmohr/Homburg, L 355/L 223
05.02.2016, 16:00 – 17:00 Uhr Verkehrsunfall, unklare Lage
Einsatz Nr.: H 027-01-2016
Einsatzstelle: Waldmohr
Alarmierte Einheiten: Feuerwehr Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELF, HLF 10, TLF 16/25
Bericht: Der Wehrführer wurde telefonisch über einen schweren Verkehrsunfall auf der L 355 informiert. Nach Rücksprache mit der Integrierten Leitstelle in Kaiserslautern war hier jedoch nichts bekannt. Aufgrund der Meldung, dass mehrere Fahrzeuge beteiligt und noch kein Rettungsdienst vor Ort wäre, wurde vorsorglich die Leitstelle Winterberg in Saarbrücken angesprochen. Diese hatte bereits Kenntnisse, die Feuerwehr Homburg war auf Anfahrt. Aufgrund der mitgeteilten Örtlichkeit wurde zur Unterstützung die Waldmohrer Wehr nachalarmiert.
Vor Ort hatten die Homburger Kameraden bereits die technische Rettung eingeleitet. Daher war im Endeffekt die Unterstützung nicht mehr erforderlich. Es wurde lediglich gemeinsam mit der Polizei eine Vollsperrung im Kreuzungsbereich der K 1 durchgeführt.
Bilanz des Verkehrsunfalls: Drei beteiligte Fahrzeuge, drei zum Teil schwer verletzte Personen. Die Feuerwehr Homburg war mit fünf, der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen im Einsatz.
Zusätzlich war auch der Rettungshubschrauber Christoph 16 am Unfallort, sowie die Polizei aus dem Saarland und RLP.