Home » Einsatzbericht » Verkehrsunfall, Schönenberg, Schmittweilerstraße

H3 – VU groß

Einsatznummer: 003
Alarmierung: 8. Januar 2020, 22:15 Uhr
Einsatzstelle: Schönenberg, Schmittweilerstraße

Einsatzbericht:
Am späten Abend wurde die Feuerwehr Schönenberg zu einem Verkehrsunfall in die Schmittweilerstraße gerufen. Vor Ort ergab sich bei der Erkundung eine MANV-Lage: Ein vollbesetzter PKW war aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Die Insassen waren teilweise schwer verletzt, der Fahrer und ein weiterer Insasse noch dazu eingeklemmt.
Während die Feuerwehr Schönenberg die Rettungsmaßnahmen einleitete, ließ der Einsatzleiter neben entsprechenden Rettungsmitteln auch das HLF der Feuerwehr Waldmohr alarmieren. Die Gruppe aus Waldmohr unterstützte die Kameraden aus Schönenberg vor Ort und stellte die Personal- sowie Materialreserve sicher.
Nach dem Abschluss der technischen Rettung und der Übergabe aller Patienten an den Rettungsdienst konnte die Mehrheit der Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. Die Unfallaufnahme durch die Polizei dauert derzeit noch an.

Einsatzmittel VG Oberes Glantal:
Waldmohr 45 (HLF 10), Glantal 10-1 (KdoW), FEZ Schönenberg, Schönenberg 11 (ELW 1), Schönenberg 45 (HLF 10), Schönenberg 51 (RW 1), Schönenberg 71 (MZF 1)

Weitere Einsatzkräfte:
Kaiser 13/83-1 (RTW), Kaiser 13/83-2 (RTW), Kaiser 14/82-1 (NEF), Kaiser 23/83-1 (RTW), LNA LK Kusel, OrgL LK Kusel, Saar 71-21 (NEF), Saar 71-31 (RTW), Saar 74-31 (RTW)