Home » Einsatzbericht » Unwetterlage, Landkreis Ahrweiler

S1 – Einsatz nach Rücksprache

Einsatznummer: 043
Alarmierung: 21. Juli 2021, 19:28 Uhr
Einsatzstelle:

Einsatzbericht:
Als Teil der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Landkreises unterstützen einige Kameraden der Feuerwehr Waldmohr seit Samstag bei der Abarbeitung der Unwetterlage und deren Nachwirkungen im Landkreis Ahrweiler. Vor Ort wurde mit Schnelleinsatzzelten und dem AB-Logistik der Feuerwehr Waldmohr eine Unterkunft für die TEL eingerichtet, die in 12h-Schichten von den TEL-Einheiten aus den Landkreisen Kusel, Kaiserslautern, Cochem sowie dem Rhein-Hunsrück-Kreis besetzt werden.

Parallel zu den Tätigkeiten der TEL stellt der Landkreis Kusel einen Verband aus einem ELW und drei LFs, die den Grundschutz des Stadtteils Heimersheim sicherstellen – die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Oberes Glantal besetzen hier im Schichtbetrieb das LF KatS.

Einsatzmittel VG Oberes Glantal:
Waldmohr 65 (WLF), Waldmohr 19 (MTF), Glan-Münchweiler 48 (LF KatS)

Weitere Einsatzkräfte:

Diese Version des Berichts wurde (noch) nicht gegengelesen.