Home » Einsatzbericht » Rauchentwicklung im Freien, Raststätte Waldmohr

B1 – Rauchentwicklung im Freien

Einsatznummer: 115
Alarmierung: 25. September 2020, 13:38 Uhr
Einsatzstelle: Waldmohr BAB

Einsatzbericht:
Um 13:38 Uhr wurden die Feuerwehr Waldmohr und die Feuerwehreinsatzzentrale Schönenberg-Kübelberg zu einem Feuerschein im Wald mit Rauchentwicklung entlang der BAB 6 im Bereich der Tank- und Rastanlage alarmiert. Die Feuerwehr Waldmohr fuhr zunächst die Rastanlage an, parallel erkundete der stv. Wehrleiter aus Waldmohr die Zufahrt zum Eichelscheider Hof über die Kläranlage. Weiter wurde die Autobahn bis Bruchmühlbach-Miesau abgefahren und nach Rücksprache mit dem Wehrführer Homburg auch die Autobahn bis zum Kreuz Neunkirchen. Im Bereich der Baustelle in Höhe der Auffahrt Homburg war eine große Staubwolke zusehen, hierzu würde auch die Meldung nah an der Rastanlage Homburg mit entsprechend zugeordneter Kilometrierung passen. Final konnte kein Schadenfeuer ausgemacht werden. Ebenfalls waren zu diesem Einsatz die Feuerwehren Homburg und Kirkel alarmiert und ausgerückt. Der Einsatz war nach rund 50 Minuten beendet.

Einsatzmittel VG Oberes Glantal:
Waldmohr 23 (TLF 16/25), Waldmohr 45 (HLF 10), FEZ Schönenberg

Weitere Einsatzkräfte: