Home » Einsatzbericht » Gebäudevollbrand, Bruchmühlbach-Miesau

B3 – Gebäudebrand

Einsatznummer: 2021013
Alarmierung: 7. März 2021, 03:40 Uhr
Einsatzstelle: Bruchmühlbach-Miesau

Einsatzbericht:
In der Nacht, gegen 03:30 Uhr, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Waldmohr zusammen mit zahlreichen anderen Wehren zu einem Gebäudevollbrand nach Bruchmühlbach-Miesau alarmiert. Bereits auf der Anfahrt waren meterhohe Flammen aus dem Gebäude des Penny-Marktes zu sehen. Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht wurde, konnte zeitnah Wasser abgegeben werden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde dann auch das Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr Waldmohr mit dem Abrollbehälter Logistik angefordert. Hier konnte eine warme Anlaufstelle für die Einsatzkräfte aufgebaut werden, mit warmen Getränken sowie einem beheizten Raum zum Umziehen von Atemschutzgeräteträgern. Um 10:30 Uhr konnten die Kräfte der Feuerwehr Waldmohr die Einsatzstelle wieder verlassen.

Einsatzmittel VG Oberes Glantal:
Waldmohr 34 (DLA (K) 23/12), Waldmohr 65 (WLF), Waldmohr 19 (MTF), FEZ Schönenberg, Schönenberg 11 (ELW 1), Schönenberg 24 (TLF 24/50), Schönenberg 29 (TLF 16/25)

Weitere Einsatzkräfte: