Home » Einsätze » Feuerwehr » Hausbrand, Bechhofen, Mühlstraße
30.01.2018, 19:48 Uhr Hausbrand
Einsatzstelle: Bechhofen, Mühlstraße
Alarmierte Einheiten: FFen der VG Zweibrücken-Land
FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF, DLA (K) 23/12
Bericht: Zu einem Gebäudebrand in der Ortslage Bechhofen wurde am Abend die Drehleiter (DLA) Waldmohr angefordert. Damit wurde erstmals die neue Ausrückeordnung der Verbandsgemeinde ZW-Land umgesetzt.
Vor Ort wurde die DLA zur Brandbekämpfung aus einer Seitengasse eingesetzt. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz wurden direkt auf der Leiter eingesetzt. Weitere elf Kräfte aus Waldmohr waren in Bereitstellung, mussten aber nicht mehr eingesetzt werden. Eingesetzt waren insgesamt 90 Einsatzkräfte aus dem Ausrückebereich Nord der VG ZW-Land (inkl. Waldmohr).
Nach Rücksprache zwischen dem Einsatzleiter und der Polizei wurde der Sachschaden an dem Objekt (Friseurgeschäft) auf 120.000,00 EUR geschätzt. Gegen 22 Uhr konnte die Drehleiter aus dem Einsatz heraus gelöst werden.