Home » Einsätze » Feuerwehr » Verkehrsunfall, Waldmohr, BAB 6 i. R. Mannheim
29.11.2017, 20:54 Uhr Verkehrsunfall
Einsatzstelle: Waldmohr, BAB 6 i. R. Mannheim
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, HLF 10, GW-Technik, TLF 16/25
Bericht: Zu dem Alarmstichwort „PKW auf LKW“ wurde die Feuerwehr Waldmohr am späten Mittwochabend auf die BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den Anschlusstellen Waldmohr und Bruchmühlbach-Miesau alarmiert. Ein PKW-Fahrer fuhr im Rückstau eines schweren Verkehrsunfalls im Bereich des Autobahnkreuzes Landstuhl kurz vor der Abfahrt Miesau auf einen LKW auf. Noch während der Anfahrt zur Autobahn wurde bekannt, dass aufgrund der medizinischen Indikation eine schnelle Rettung des betroffenen Autofahrers aus seinem Fahrzeug erfolgen musste.
Die Feuerwehren der VG Bruchmühlbach-Miesau, welche von dem Einsatz am Autobahnkreuz heimkehrten, wurden aufgrund der zuerst unklaren Unfallstelle mitalarmiert und konnten daher die Einsatzstelle zuerst erreichen. Bei Eintreffen der Waldmohrer Wehr war der Autofahrer bereits durch die Kameraden aus Martinshöhe, Lambsborn sowie dem Rettungsdienst befreit.