Home » 2018 » Januar

Hausbrand, Bechhofen, Mühlstraße

30.01.2018, 19:48 Uhr Hausbrand
Einsatzstelle: Bechhofen, Mühlstraße
Alarmierte Einheiten: FFen der VG Zweibrücken-Land
FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF, DLA (K) 23/12
Bericht: Zu einem Gebäudebrand in der Ortslage Bechhofen wurde am Abend die Drehleiter (DLA) Waldmohr angefordert. Damit wurde erstmals die neue Ausrückeordnung der Verbandsgemeinde ZW-Land umgesetzt.
Vor Ort wurde die DLA zur Brandbekämpfung aus einer Seitengasse eingesetzt. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz wurden direkt auf der Leiter eingesetzt. Weitere elf Kräfte aus Waldmohr waren in Bereitstellung, mussten aber nicht mehr eingesetzt werden. Eingesetzt waren insgesamt 90 Einsatzkräfte aus dem Ausrückebereich Nord der VG ZW-Land (inkl. Waldmohr).
Nach Rücksprache zwischen dem Einsatzleiter und der Polizei wurde der Sachschaden an dem Objekt (Friseurgeschäft) auf 120.000,00 EUR geschätzt. Gegen 22 Uhr konnte die Drehleiter aus dem Einsatz heraus gelöst werden.


PKW-Brand, Waldmohr, Bruchstraße

21.01.2018, 10:57 Uhr PKW-Brand
Einsatzstelle: Waldmohr, Im Krämmel
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, DLA (K) 23/15, HLF 10
Bericht: Bislang unklar ist der Brand eines PKWs in der Waldmohrer Bruchstraße in der Nacht zum Montag. Gleich mehrere Notrufe erreichten die Integrierte Leitstelle in Kaiserslautern zu diesem Ereignis. Das Fahrzeug, welches direkt an der Fassade eines Reihenhauses abgestellt war, wurde völlig zerstört. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich die Familie des Eigentümers noch im Objekt. Zu diesem Zeitpunkt konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus noch nicht ausgeschlossen werden; ein Rollladen war bereits geschmolzen, eine Scheibe geplatzt.
Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Die Bewohner wurden durch die Feuerwehr im Objekt betreut und schließlich über die Gebäuderückseite im Untergeschoss aus dem Haus geführt. Der Rettungsdienst führte den Eigentümer, der sich bei Selbstlöschversuchen leicht verletzte, einer ärztlichen Behandlung zu.
Die Polizei stellte nach den Löscharbeiten das ausgebrannte Fahrzeug sicher und nahm die Ermittlungen auf. Für die Feuerwehr war der Einsatz gegen 01:30 Uhr beendet.


Kaminbrand, Waldmohr, Im Krämmel

21.01.2018, 10:57 Uhr Kaminbrand
Einsatzstelle: Waldmohr, Im Krämmel
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, DLA (K) 23/15, HLF 10
Bericht: Zwei Notrufe erreichten am Morgen die Integrierte Leitstelle in Kaiserslautern aus Waldmohr. Während ein Anrufer einen Dachstuhlbrand in der Eichelscheider Straße meldete, berichtete ein weiterer von einem Kaminbrand im Krämmel. Die alarmierte Feuerwehr Waldmohr teilte sich auf. Während ein Großteil über die Eichelscheider Straße aus Westen in den Krämmel fuhr und so einen Dachstuhlbrand aus dieser Richtung ausschließen konnte, fuhr die Drehleiter über Weiher- und Eichelscheider Straße den Krämmel an und schloss so eine Einsatzstelle aus östlicher Richtung in der Eichelscheider Straße aus.
Durch einen Nachbarn auf das Objekt aufmerksam gemacht, erkundete die Feuerwehr die Einsatzstelle, deren Bewohner den Kaminbrand noch nicht bemerkt hatten. Mit einem Kaminkehrerwerkzeug rückte die Feuerwehr dem glimmenden Glanzruß zu Leibe. Der alarmierte Kaminkehrer nahm die Einsatzstelle ab und gab den Bewohnern für das weitere Vorgehen Hinweise. Aus dem Kamin entfernte Glut wurde im Freien abgelöscht.
Nach dem Rückbau der Einsatzmittel konnte die Einsatzstelle an die Eigentümer zurückgegeben werden.

Baum über Fahrbahn, Breitenbach, OT Grube Labach

21.01.2018, 05:13 Uhr Baum über Fahrbahn
Einsatzstelle: Breitenbach, OT Grube Labach
Alarmierte Einheiten: FEZ Waldmohr, FF Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge: FF Breitenbach: LF 10/6
Bericht: Die Feuerwehr Breitenbach wurde erneut in den Ortsteil Grube Labach alarmiert. Hier war an ähnlicher Stelle wie zurvor ein umgestürzter Baum gemeldet worden. Vor Ort wurde die Gefahrenstelle mittels Kettensäge beseitigt. Die Feuerwehr Waldmohr besetzte die FEZ.

Baum über Fahrbahn, Breitenbach, OT Grube Labach

21.01.2018, 02:04 Uhr Baum über Fahrbahn
Einsatzstelle: Breitenbach, OT Grube Labach
Alarmierte Einheiten: FEZ Waldmohr, FF Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge: FF Breitenbach: LF 10/6, MTF
Bericht: Die Feuerwehr Breitenbach wurde erneut in den Ortsteil Grube Labach alarmiert. Hier war auf einer Landstraße ein umgestürzter Baum gemeldet worden. Vor Ort wurde die Gefahrenstelle mittels Kettensäge beseitigt. Die Feuerwehr Waldmohr besetzte die FEZ.

Verkehrsunfall, Breitenbach, Grube Labach

20.01.2018, 21:18 Uhr Verkehrsunfall – auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzstelle: Breitenbach, OT Grube Labach
Alarmierte Einheiten: FFen Waldmohr, Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, HLF 10
FF Breitenbach: LF 10/6, MTF
Bericht: Die Feuerwehren Waldmohr und Breitenbach wurden zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Breitenbacher Ortsteils Grube Labach gerufen. Nach Eintreffen des Einsatzleiters und erfolgter Lageerkundung konnten die Kräfte aus Waldmohr die Alarmfahrt abbrechen.

Tragehilfe Rettungsdienst, Waldmohr, Saarpfalzstraße

17.01.2018, 14:09 Uhr Tragehilfe Rettungsdienst
Einsatzstelle: Waldmohr, Saarpfalzstraße
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, DLA (K) 23/12
Bericht: Auf Anforderung des Rettungsdienstes rückte am Nachmittag die Feuerwehr Waldmohr mit Einsatzleitwagen und Drehleiter aus. Zusammen mit den Mitarbeitern des DRKs vom Rettungswagen 23/83-1 aus Schönenberg-Kübelberg wurde die Patientin aus ihrem Zimmer über enge Flure und eine Treppe zum Rettungswagen transportiert.

First Responder, Waldmohr

12.01.2018, 06:40 Uhr First Responder Einsatz
Einsatzstelle: Waldmohr
Alarmierte FR Einheit: Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge der Einheiten: ELF
Bericht: Die First Responder Waldmohr führten Basismaßnahmen durch und betreuten den Patienten bis zur Übergabe an die RTW-Besatzung.

Straße unter Wasser, Waldmohr, Weiherstraße

04.01.2017, 20:15 Uhr Straße unter Wasser
Einsatzstelle: Waldmohr, Weiherstraße
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, HLF 10
Bericht: Bürger meldeten der ILS Kaiserlautern, dass die Straße zwischen Weiherstraße und Höcherstraße überflutet sei. Die Feuerwehr sperrte die Straße ab und übergab die Einsatzstelle an die Rufbereitschaft der VG Oberes Glantal. Im Anschluss wurden weitere Punkte in Waldmohr auf Hochwasserschäden kontrolliert; glücklicherweise konnte keine weitere Schadensstelle ausgemacht werden.

Umgestürzter Baum, Breitenbach, Frohnhofer Straße

03.01.2017, 12:05 Uhr Baum über Fahrbahn
Einsatzstelle: Breitenbach, Frohnhofer Straße
Alarmierte Einheiten: FFen Waldmohr, Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10
FF Breitenbach: MTF, LF 10/6
Bericht: Auf Anforderung der Feuerwehr Breitenbach rückte das HLF aus Waldmohr nach Breitenbach aus. Vor Ort versperrte ein Baum die Frohnhofer Straße. Die Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle ab.

Baum droht umzustürzen, Waldmohr, K 2

03.01.2017, 09:03 Uhr Baum über Fahrbahn
Einsatzstelle: Waldmohr, K 2, i. R. Jägersburg
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, HLF 10
Bericht: Die Feuerwehr erkundete eine Einsatzstelle, an der laut vorliegender Meldung ein Baum umzustürzen drohte. Vor Ort konnte keine entsprechende Schadensstelle ausgemacht werden.

Baum über Fahrbahn, Waldmohr, L 355

03.01.2017, 05:55 Uhr Baum über Fahrbahn
Einsatzstelle: Waldmohr, L 355 i.H. Auffahrt BAB 6
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, HLF 10
Bericht: Die Feuerwehr Waldmohr beseitigte eine Gefahrenstelle durch einen umgestürzten Baum auf der L 355.

First Responder, Waldmohr

03.01.2018, 04:21 Uhr First Responder Einsatz
Einsatzstelle: Waldmohr
Alarmierte FR Einheit: Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge der Einheiten: ELF
Bericht: Die First Responder Waldmohr führten Basismaßnahmen durch und beruhigten den Patienten bis zur Übergabe an die RTW-Besatzung des 13/83-2.

Einsatz nach Rücksprache, Waldmohr, Dunzweilerstraße

01.01.2017, 02:57 Uhr Einsatz nach Rücksprache
Einsatzstelle: Waldmohr, Dunzweilerstraße
Alarmierte Einheiten: FF Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW, MTF
Bericht: Ein Feuerwehrkamerad forderte die Hilfe seiner Kameraden an. Im Rahmen einer unaufschiebbaren Hilfeleistung wurde dem Hilfesuchenden geholfen. Mit im Einsatz war die Polizei aus Kusel.

First Responder, Waldmohr

01.01.2018, 00:30 Uhr First Responder Einsatz
Einsatzstelle: Waldmohr
Alarmierte FR Einheit: Waldmohr
Ausgerückte Fahrzeuge der Einheiten: ELF
Bericht: Die First Responder Waldmohr führten Basismaßnahmen durch und übergaben den Patienten an den Rettungsdienst.